Unternehmen

Seit über 90 Jahren...

sind wir als „der Hotel-, Gastronomie- und Objekt-Einrichter“ für unsere Kunden tätig. Es ist unser Anspruch, in unseren Einrichtungskonzepten gutes Design mit perfekter Funktion zu kombinieren und dabei gleichzeitig die Langlebigkeit unseres Mobiliars zu gewährleisten.

Eine kreative Planungsabteilung, solide handwerkliche Verarbeitung, der Einsatz modernster Maschinen, geschultes Montagepersonal sowie ein eigener Fuhrpark garantieren Ihnen ein optimales Preis-Leistungsverhältnis.

Wir planen Ihren Erfolg…

Unsere Produktion in Zahlen

Jahre Kontinuität
0 +
Produktionsfläche
0
Voll Digitalisiert
0 .0

Nachhaltigkeit, wichtiger denn je!

Als innovativer Möbelproduzent ist der Nachhaltigkeitsgedanke für uns schon immer geprägt vom bewussten Einsatz wertiger, teilweise recycelter Materialien. Hierdurch entstehen langlebige Produkte in Form und Funktion. Vermeidung von unnötigem Materialverbrauch, bedeutet ein Plus für die Umwelt und Kosteneinsparung in der Produktion.

1 .Abfallvermeidung kommt vor Verwertung:

Durch unterschiedliche Plattenaufteilanlagen, die mit den aktuellsten Verschnittoptimierungen betrieben werden, sind unsere Techniker durch individuelle Bewertungen und Wahl des Workflows in der Lage, den für die entsprechenden Materialien besten Verschnitt zu generieren.

2. Produktionsreste werden nachhaltig zur Wärmegewinnung genutzt:

Statt mit nicht Nachwachsenden Rohstoffen, wie Öl, Gas oder Kohle wird unsere Heizungsanlage für die Verwaltung und die Produktionshallen mit Holzabfällen beschickt.

3. Abwärme aus den Druckluftkompressoren:

Wird als Prozesswärme und in der Übergangszeit als Heizquelle genutzt.

4. Recycelte Transportverpackung:

Damit unsere Spezialmöbel sicher und geschützt an den Aufstellort gelangen, setzen wir Transportverpackungen ein, die wir zum großen Teil wiederverwenden.

5. Was nicht erneut zum Einsatz kommen kann (verwendet werden kann), wird sortenrein recycelt.

Unser umfassendes Entsorgungskonzept sieht vor die Produktionsabfälle und Verpackungen, die zum Beispiel von den Baustellen zurückgenommen werden, sortenrein und getrennt zu lagern und an zertifizierte Entsorger zu übergeben. Hierdurch wird eine Recyclingquote von über 90% erreicht.

6. Stromsparen durch LED-Beleuchtung:

Herkömmliche Leuchtmittel wurden im Bereich der Fertigung als auch in der Verwaltung zum großen Teil durch LED’s ersetzt. Wenn die Produktion ruht, erfolgt die Lichtabschaltung automatisch, Wo ausreichend Tageslicht ist, wird kein Kunstlicht benötigt, große Dachlichtfelder optimieren die Ausleuchtung der Produktionshallen.

7. Wasserverbrauch reduzieren:

Unsere Prozesse kommen weitgehend ohne Wasser aus. Durch die seit Jahren eingesetzten Wasserlacke ist die Explosionsgefahr so weit reduziert, dass sämtliche Lacknebelabsaugungen auf Trockenfilter umgerüstet wurden, so dass keine Wasserfilterung mehrnötig ist.

Impressionen aus unserer Historie

Nehmen Sie Kontakt auf

SPRECHEN WIR ÜBER IHR PROJEKT.